DARC-Logo
Aktuell
Home
Projekte
OV-News
Terminkalender
OV-Abende

Aktivitäten
Allgemein
Ausbildung
Conteste
JOTA
Vorträge
Workshops

Q21 Intern
Forum
Verein
Vorstand
Kontakt
Impressum

DB0HWR
Aufbau
Info
Bilder
APRS-Digi


Workshops:


USB-Modem AS296



Saarländische Funkamateure trafen sich wieder zum Selbstbauen

Die Ortsverbände Illingen Q13 und Wadern Q21 veranstalteten gemeinsam am Samstag, dem 28. Februar 2004, im katholischen Pfarrheim in Illingen einen Selbstbau-Workshop mit Unterstützung des Arbeitskreis Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule (AATiS e.V.). In diesem Selbstbauprojekt wurde unter Anleitung der Packetmodem AS296 der AATIS e.V. aufgebaut. Der einkanalige Modem bietet den wahlweise Einsatz von 1k2 AFSK oder 9k6 FSK und er verfügt über eine USB-Schnittstelle, aus der er auch mit Strom versorgt wird.
Begonnen wurde der Workshop mit organisatorischen und technischen Erläuterungen und die 17 Personen, darunter 4 jugendliche Funkamateure, warteten gespannt, dass sie endlich mit dem Zusammenlöten der Bausätze beginnen konnten.
Die jüngsten Funkamateure Angelika DO2AKA, Michael DO8SCI, Lukas DO7VLR und Stefan DO9SC wurden mit Rat und Tat durch Eckart Kutzner,DK8VF dem Aufbildungsreferenten des Distriktes Saar beim Zusammenbau unterstützt. Gegenseitig unterstützten sich auch alle anderen Teilnehmer, denn eines der Ziele dieser Workshops ist das gemeinsame Erfolgserlebnis in der Gruppe.
Beim gemeinsamen Mittagessen, das der Distrikt Saar zur Verfüg-ung stellte, tauschten die Teilnehmer Löt- und Aufbaustrategien untereinander aus.
Gut gestärkt ging es unter Anleitung des routinierten AATiS-Team in die Endphase des Projektnachmittags. Gleich nach der Fertigstellung der Aufbauten wurden sie einer Funktionsprüfung durch das AATiS-Team unterzogen. Nach und nach konnten dann die Teilnehmer ihren funktionierenden Modem aus den Händen der Prüfer entgegennehmen.
Am Ende der Veranstaltung wurde eingehend über die benötigte Software und die Treiber diskutiert.
Alle Teilnehmer freuten sich, dass sie diesen Packet-Radio-Modem erfolgreich zusammengebaut und in Betrieb genommen haben und sie hoffen, dass bald wieder ein interessanter Workshop durchgeführt wird.

Wolfgang Klein, DD1WKS







Mike,DF3VM







Bilder vom Workshop



Workshop - Übersicht